Information

Herzlich willkommen in unserem Terminbereich. In dieser Kategorie finden Sie immer die aktuellsten Informationen zu Events und Veranstaltungen. Die hier aufgelisteten Einträge sollen Mitgliedern sowie Interessenten und Freunden dabei helfen sich über bevorstehenden Ereignissen zu informieren.

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Springe zu Monat

Fotoshooting 2017
Datum: Samstag, 24. Juni 2017
Uhrzeit: 14:00 - 20:00
Autor: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

So wie bereits in den letzten beiden Jahren wird es auch 2017 wieder ein Fotoshooting geben. Der voraussichtliche Termin ist Samstag der 24.06.2017. Unser diesjähriges Shooting findet wieder Outdoor statt und als Location haben wir uns für die Burg(ruine) Rabenstein bei St. Paul im Lavanttal entschieden. Sollte wider Erwarten das Wetter nicht mitspielen, werden wir uns selbstverständlich um einen Ersatztermin bemühen. Dieser wird kurzfristig über Facebook und hier auf der Homepage bekannt gegeben.

Bilder des Shootings 2017

Collage Fototshooting 2017

Zu den Fotos vom Shooting 2015
Zu den Fotos vom Shooting 2016
Zeit: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Fitness Studio Leitl
Ort: St. Paul im Lavanttal - Burg(ruine) Rabenstein
Klicks: 753


Das Fundament eines gesunden Körpers

Für ein gutes persönliches Befinden aber auch um die körperliche Gesundheit zu erhalten bzw. zu verbessern ist es besonders wichtig, dass man sich beim Training an den folgenden drei Säulen orientiert.

Ernährung

Muskeln kommen vom Trainieren. Doch ohne die richtige Ernährung kann das beste Fitnessprogramm nicht richtig wirken. Die drei Grundbausteine Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett müssen in der zu sich genommenen Menge richtig zusammengesetzt werden, damit der gewünschte Trainingserfolg eintreten kann.

Workout

Die wichtigste der drei Säulen ist das Training selbst, welches alle 6 bis 8 Wochen aufgrund des Gewöhnungseffekts in den Muskeln umgestellt werden sollte. Hierbei ist das wichtigste Ziel den Körper kontinuierlich zu fordern, aber ihn durch zu starke Belastung dabei nicht zu überfordern.

Regeneration

Bei fehlender oder zu geringer Regeneration wird der Körper unvollständig mit Nährstoffen versorgt oder hat zu wenig Zeit, diese im Körper umzusetzen. Dauert die Belastung über längere Zeit an, kommt es zu einer Auslaugung des Körpers, welche zu Leistungsabfall, Mangelerscheinungen und Verletzungen führen kann.

Besuchen Sie uns

Rufen Sie uns an

Mailen Sie uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!